PS5 Pro: Display-Hersteller geht von Release in naher Zukunft aus

2022-05-29 00:05:31 By : Ms. JENNY WANG

Die PS5 ist mittlerweile eineinhalb Jahre auf dem Markt, bis heute aber immer noch schwer zu bekommen. Lieferschwierigkeiten und Hardware-Engpässe verhindern, dass die Next-Gen-Konsole von Sony richtig Fahrt aufnimmt. Ähnlich sieht es bei der Konkurrenz von Microsoft aus, auch wenn das Top-Modell Xbox Series X zumindest in letzter Zeit etwas besser verfügbar ist.

Bei den entwickelnden Unternehmen dürfte der Blick dennoch in die Zukunft gerichtet sein. Immer wieder kommen Gerüchte auf, dass hinter den Kulissen schon an verbesserten Versionen der Heimkonsolen gearbeitet wird. Ein TV-Hersteller hat jetzt veröffentlicht, wann sie mit den Pro-Varianten rechnen.

Der Fernseher-Hersteller TCL Technology hat in einer Präsentation seine neuesten Modelle vorgestellt. Dabei ging es auch um die Anforderungen, die die jeweiligen Konsolen-Generationen an die TV-Technik stellen. Neben der aktuellen Generation, die dort als Gen 9.0 bezeichnet wird, wird auch eine Gen 9.5 erwähnt. Inklusive möglichem Releasedatum 2023/24.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen. Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Inhalt von Twitter immer anzeigen

Die PS5 Pro und die verbesserte Version der Xbox Series X|S würden demnach auf eine AMD X7700XT GPU setzen und 8K-UHD-Auflösung bei 60-120 FPS ausgeben können. Dabei handelt es sich allerdings aller Wahrscheinlichkeit nach nicht um offizielle Informationen. Viel mehr geht es hier um Annahmen, die direkt von TCL Technology stammen.

Rein zeitlich würden die Annahmen durchaus Sinn ergeben. Auch die PS4 hat schon drei Jahre nach dem Launch mit der PS4 Pro eine Verbesserung erhalten. Diese kürzeren Phasen zwischen den Generationen haben vor allem mit der schnelleren Entwicklung der Hardware zu tun. Ähnlich wie Gaming-PCs sind auch die Konsolen nicht mehr in der Lage, über mehrere Jahre hinweg auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Auch die Einschätzung der Leistungsfähigkeit könnte passen. Immerhin wäre das der nächste logische Schritt für die Konsolen. Dagegen sprechen könnte allerdings die geringe Verfügbarkeit von PS5 und Xbox Series X|S.

Die neue Generation ist dadurch einfach noch nicht so etabliert, wie es etwa die PS4 zum selben Zeitpunkt nach dem Release war. Bis Sony und Microsoft offizielle Angaben zu neuen Konsolen machen, tappen wir also ebenso im Dunkeln wie TCL.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

PlayCentral gibt Dir den vollen Überblick zu allen Spielen, Serien, Filmen, Release-Terminen, News, Screenshots, Bildern, Artikeln, Videos, Trailern und vielen anderen Infos rund um Videospiele. Wir lieben Games.